Spielbericht vom 20.10.2018

FC Arnstein – SV Schwanfeld 0:2

FCA mit bitterer Heimniederlage

Nach dem Pflichtsieg der Vorwoche gegen den Tabellenletzten aus Greßthal traf der FC Arnstein bereits vergangenen Samstag auf den SV Schwanfeld. Aufgrund der Tatsache, dass den FCA und die Gäste aus Schwanfeld vor der Partie tabellarisch nur ein Punkt trennte, besaß die Partie für beide Teams eine dementsprechend hohe Bedeutung.

Hierbei begann die Begegnung mit einem Paukenschlag: Die Schmidt-Truppe war noch gar nicht richtig im Spiel angekommen, als der Stürmer der Gäste bereits in der 6. Spielminute eine Flanke zum 0:1 aus Arnsteiner Sicht verwertete. Nach diesem frühen Rückstand entwickelte sich im ersten Spielabschnitt eine ausgeglichene Partie. Beide Mannschaften waren vor allem auf ihre defensive Stabilität Bedacht, weshalb die zahlreichen Zuschauer nur sehr wenige Torchancen sahen. Die aussichtsreichste Möglichkeit für den FCA hatte in der ersten Halbzeit André Menzel, der nach starker Vorarbeit von Torjäger Stefan Bernhard, jedoch freistehend am Torhüter des SV Schwanfeld scheiterte, weshalb man letztlich mit einem Rückstand in die Pause ging.

Der zweite Spielabschnitt begann wiederum mit einem erneuten Rückschlag für den FC Arnstein: Nach einem für Torhüter Marvin Treutlein unhaltbaren Schuss der Gäste von der Strafraumkante konnte der SV Schwanfeld die Führung weiter ausbauen. Trotz dieses erneuten Gegentreffers änderte sich am Spielgeschehen im weiteren Verlauf der Partie wenig. Zwar drängte der FCA in der Folge verstärkt auf den Anschlusstreffer, jedoch fehlte es der Offensive der Schwarz-Gelben an diesem Tag an Präzision und Durchschlagskraft, weshalb gefährliche Torchancen auch in der zweiten Halbzeit Mangelware waren. Letztendlich blieb es somit bei der 0:2 Niederlage aus Arnsteiner Sicht, die aufgrund der effizienteren Chancenverwertung der Gäste auch verdient war. Auch die Reserve des FC Arnstein verlor ihr Spiel gegen die zweite Mannschaft des SV Schwanfeld durch einen Gegentreffer kurz vor Ende der Partie denkbar unglücklich 0:1.