Informationsschreiben Jugendfußball

Corona vs. Trainingsbetrieb

Liebe Spieler/innen,
Liebe Eltern,


der Presse war zu entnehmen, dass Jugend-Fussballtraining unter bestimmten Voraussetzungen, welche grundlegend in der vierten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
geregelt werden, wieder möglich ist.

Zusätzlich hat der Bayerische Fussballverband (BFV) seine Umsetzungsempfehlungen veröffentlicht. Prinzipiell empfiehlt der BFV momentan den Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb
im Jugendbereich ab der U12 und verweist auf den vorgelagerten Erfahrungsaufbau im Umgang mit Hygiene- und Abstandsregeln in den Schulen und Kindergärten. In Summe der notwendigen umzusetzenden Maßnahmen sind wir jedoch in
Abstimmung mit der Vereinsvorstandschaft zum Entschluss gekommen, dass eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes im Jugendfussball aktuell für den 1. FC Arnstein noch nicht realisierbar ist.

Der Trainingsbetrieb ist bis auf Weiteres bis zum 15. Juni ausgesetzt.

Die dann gegebene Situation hinsichtlich Trainingsbetrieb wird dann wieder neu bewertet. Wir hoffen, dass sich bis dahin die Gesamtlage weiterhin positiv entwickelt hat und weitere praktikable Lockerungsmaßnahmen für den Trainingsbetrieb feststehen.

Wir wünschen euch alles Gesunde.

Klaus Rantzsch & Marco Laudensack
Jugendkoordination, 1. FC Arnstein