Alle Beiträge von 1. FC Arnstein

Endlich wieder Fußball mit Zuschauer

Ab dem 19. September sind wieder Zuschauer beim Fußball erlaubt. Der Wettkampfbetrieb kann somit wieder starten.

Nachdem der Bayerischer Fußball Verband beschlossen hat, die Saison 2019/2020 weiterzuführen, werden die restlichen Spiele nachgeholt.

Des Weiteren führt der BFV einen Liga-Pokal ein um die laufende Saison mit Spielen zu füllen. Der alljährliche Toto-Pokal wird ebenso ausgespielt.

Zunächst werden drei weitere Meisterschaftsspiele ausgetragen. Anschließend wird der Liga-Pokal gespielt.

Der Liga-Pokal wird in der Gruppenphase mit Hin- und Rückspiel ausgespielt. Der 1. FC Arnstein befindet sich im Liga Pokal Kreisklasse Gruppe 1. Hier sind folgende Gegner in der Gruppe: FV Egenhausen, SG Schleerieth, DJK Büchold und der 1. FC Arnstein. Die Spiele finden vom 25. Oktober bis zum 29. November statt.

Das erste Heimspiel unserer 1. Mannschaft findet am Sonntag den 27. September um 15 Uhr auf dem Sportgelände Arnstein statt. Der Gegner ist die (SG) Zeuzleben/Stettbach. Zuvor bestreitet unsere 2. Mannschaft am kommenden Sonntag den 20.09.2020 ihr erstes Punktspiel gegen den FV Egenhausen II.

Die Saison 2019/2020 bei der Jugend wurde abgebrochen. Ab dem 19. September wird die neue Saison 2020/2021 starten.

Alle Spielpläne des 1. FC Arnstein (Herren & Jugend) können sie auf unserer Homepage www.fc-arnstein.de sowie auf unserer Facebook Seite einsehen. Ebenso sind ab Freitag 18.09.2020 alle Spielpläne an unserem Infobrett (Aufstellungskasten) am Sportheim zu sehen.

Alle Spiele finden unter strengen Hygieneauflagen statt. Am vergangenen Dienstag traf sich die Vorstandschaft zusammen mit der sportlichen Führung von Herren und Jugend zusammen und erarbeiteten ein umfassendes Hygienekonzept, dass auf unseren Bedarf zugeschnitten ist. Am selben Abend fand ein Online-Seminar über das Thema „Wiederaufnahme des Spielbetriebes“ statt. Hier nahmen über 2500 Vereine in ganz Bayern teil.

Wesentliche Inhalte des Hygienekonzepts „Spielbetrieb mit Zuschauer“:

à Für alle Personen, die sich auf dem Sportgelände befinden, gilt stets die Abstandsregel von 1,5m.

à Alle Zuschauer dürfen sich nur auf die ausgewiesenen Plätze setzen/stellen.

à Alle Zuschauer werden das Sportgelände über einen separaten Eingang/Ausgang betreten.

à Jeder Zuschauer muss am Eingang seine persönlichen Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung hinterlegen.

à In geschlossenen Räumen, wie z.B. auf den Toiletten gilt Maskenpflicht.

Spielbericht Jugend 1. FC Arnstein

U7 G-Junioren

Erstes Spiel der U7 gegen die SG Brebersdorf/Egenhausen.

Am Samstag den 12.09.2020 fand das erste Spiel der neuen Saison der U7 statt. Die jüngsten des FCA konnten hierbei einen Kantersieg einfahren. Bereits zur Halbzeit stand es 13:0 für die Heimmannschaft. Bis zum Ende des Spiels konnten die Jungs das Ergebnis auf 25:0 erhöhen. Torschützen hierbei waren Lukas Schön mit 9 Toren, Simon Barth und Matthew Arnold mit je 4 Toren, Noah Lauer und Jan Albert mit je 3 Toren und Ben Nöth und Remo Lörner mit je einem Tor. Unsere Torhüter Quinn Herold konnte in seinem ersten Spiel zwischen den Pfosten zu Null spielen. Bemerkenswert war die Einstellung der Gäste die trotz der hohen Niederlage nie aufgegeben haben.

U13 D-Junioren

Das erste Freundschaftsspiel der neuen U13 Saison wurde bereits am 29.08.2020 gegen die Sportfreunde aus Stettbach ausgetragen. Hier gewann der 1. FC Arnstein mit 6:1. Das zweite Spiel fand eine Woche später am 05.09.2020 gegen die (SG) TSV Karlburg 2 statt. Hier konnte nach einer sehr spannenden und kämpferischen Leistung ein gerechtes Unentschieden mit nach Hause genommen werden. Ein weiteres Spiel wurde nur vier Tage später gegen die (SG) FV Bachgrund bestritten. Hier verlor man trotz vieler gut ausgespielten Torchancen mit 2:3. Drei Tage später folgte die Revanche gegen die Sportfreunde Stettbach. Auch hier konnte man einen weiteren Sieg einfahren. Das Spiel entschied der FCA mit 4:1. In diesem Spiel war zu beobachten, dass sich zweimal Training die Woche und die vielen Vorbereitungsspiele bezahlt gemacht haben. In Halbzeit zwei war der FC konditionell am stärksten. Mit viel Laufbereitschaft intensiven Zweikämpfen und viel Engagement bleibt Arnstein der Sieger. Wiederum vier Tage später am vergangenen Mittwoch fand das nächste Spiel gegen die (SG) DJK Wülfershausen statt.

Nun freuen sich alle in der Mannschaft und im Verein, dass nun ab dem 19. September wieder der Wettkampfbetrieb mit Zuschauer erlaubt ist. Das Wochenende um den 19.09. nutzt der FC aber für eine wohlverdiente Verschnaufpause aus.

Die Meisterschaftsrunde beginnt mit dem ersten Heimspiel am Samstag den 26.09.2020 um 11:30 Uhr gegen die (SG) DJK-SV Rieden 2.

Informationsschreiben Jugendfußball

Corona vs. Trainingsbetrieb

Liebe Spieler/innen,
Liebe Eltern,


der Presse war zu entnehmen, dass Jugend-Fussballtraining unter bestimmten Voraussetzungen, welche grundlegend in der vierten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
geregelt werden, wieder möglich ist.

Zusätzlich hat der Bayerische Fussballverband (BFV) seine Umsetzungsempfehlungen veröffentlicht. Prinzipiell empfiehlt der BFV momentan den Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb
im Jugendbereich ab der U12 und verweist auf den vorgelagerten Erfahrungsaufbau im Umgang mit Hygiene- und Abstandsregeln in den Schulen und Kindergärten. In Summe der notwendigen umzusetzenden Maßnahmen sind wir jedoch in
Abstimmung mit der Vereinsvorstandschaft zum Entschluss gekommen, dass eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes im Jugendfussball aktuell für den 1. FC Arnstein noch nicht realisierbar ist.

Der Trainingsbetrieb ist bis auf Weiteres bis zum 15. Juni ausgesetzt.

Die dann gegebene Situation hinsichtlich Trainingsbetrieb wird dann wieder neu bewertet. Wir hoffen, dass sich bis dahin die Gesamtlage weiterhin positiv entwickelt hat und weitere praktikable Lockerungsmaßnahmen für den Trainingsbetrieb feststehen.

Wir wünschen euch alles Gesunde.

Klaus Rantzsch & Marco Laudensack
Jugendkoordination, 1. FC Arnstein

U7 Hallenturnier beim TSV Poppenhausen

Die U7 des FC Arnstein war am 01.02.2020 zu Gast beim Hallenturnier des TSV Poppenhausen. Bei dem stark besetzten Turnier konnten die Jüngsten des FC Arnstein den 3. Platz erreichen.   In der Vorrunde konnte der FCA ohne Gegentreffer zwei Siege und zwei Unentschieden erzielen.  Nach Abschluß der Vorrunde trafen die U7 im Halbfinale auf den FV Egenhausen. In diesem Spiel musste der FC Arnstein die einzige Niederlage und die einzigen Gegentreffer an diesem Tag einstecken.    Im abschließenden Spiel um Platz 3 konnte der VFL Euerbach II im Siebenmeterschiessen bezwungen werden. Nach diesem Sieg und den damit verdienten Podestplatz war die Niederlage im Halbfinale vergessen.    

Ergebnis des Tuniers:

1. VfL Euerbach I

2. FV Egenhausen

3. FC Arnstein

4. VfL Euerbach II

5. FT Schweinfurt

6. SG Westheim

7. TSV Ettleben / Werneck

8. TSV Poppenlauer

9. TSV Poppenhausen I

10. TSV Poppenhausen II