Archiv der Kategorie: Jugendberichte

Jugendbericht

Die U7 durfte an diesem Wochenende als einzige Mannschaft des FC Arnstein ein Spiel bestreiten. 

Beim Auswärtsspiel in Retzstadt wurde durch eine geschlossen Mannschaftsleistung ein 6:0 Sieg errungen.

Durch immer wieder schön vorgetragene Angriffe über die Außenbahnen wurde die Abwehr der Gastgeber umspielt. 

Auch die Abwehr des FC Arnstein um unseren Torhüter Quinn Herold stand sehr sicher und konnte die abgefangenen Bälle immer wieder kontrolliert nach vorne bringen. 

Bereits zur Halbzeit führten die Jüngsten des FCA mit 3:0 duch Tore von Noah Lauer, Lukas Schön und Matthew Arnold. 

Auch in der 2. Halbzeit bestimmt die Auswärtsmannschaft das Geschehen auf dem Platz.

Der überragende Torhüter der DJK Retzstadt vereitelte zwar mehrere Großchancen, dennoch konnten Noah Lauer durch zwei weitere Tore und Lukas Schön durch ein weiteres Tor das Ergebnis nach oben schrauben.

Jugendbericht

U7 Bittere erste Saisonniederlage

Am 10.10.2020 war der TSV Waigolshausen auf dem heimischen Sportgelände des FC Arnstein zu Gast.

Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften.

Die Gäste konnten durch den körperlich überragenden Stürmer mit 1:0 in Führung gehen. Bereits kurze Zeit später erzielte Lukas Schön durch einen sehenswerten Freistoß den Ausgleich.

Anschließend wurde durch den FCA mehrere Chancen nicht genutzt. Der Gästestürmer hingegen konnten durch zwei Einzelaktionen bzw. Freistöße den Halbzeitstand zum 1:3 herstellen. 

Nach der Pause kippte das Spiel nun vollständig auf Seite der Heimmannschaft. Dennoch schoss der Gäststürmer aus einem Konter das 1:4.  Die Jüngsten des FC Arnstein gaben aber nie auf und konnten auf 2:4 in Zusammenarbeit von Lukas Schön und Jan Albert verkürzen. 

Kurz vor Schluss brachte Matthew Arnold durch seinen Treffer zum 3:4 die Heimmanschaft doch noch heran. Aber der Ausgleich wollte nicht mehr fallen. 

Zahlreiche Chancen in der zweiten Halbzeit wurden durch den starken Torwart des TSV Waigolshausen vereitelt.

Unter dem Strich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. 

Auch Niederlagen gehören zum Fussballsport.

Das nächste Spiel der U7 findet am Samstag den 17.10.2020 in Retzstadt statt.

U9 TSV Essleben – SG Arnstein-Gänheim 1:7

Einen ähnlich guten Start, wie in der vergangenen Woche, erzielten die Jung´s am Samstag in Essleben. Nach den Toren von Sami Fulp und Leo Hofmann, stand es bereits nach 10 Minuten 2:0. Da die Defensive wieder gut stand, ließ man kaum Chancen für den Gegner. Elias Schön erhöhte nach einer Ecke, kurz vor der Pause, auf 3:0.

Nach dem Wiederanpfiff traf erneut Leo Hofmann zum 4:0. Ab dann spielte unsere Abwehr mehr offensiv und der Gegner hatte auch gute Torchancen. In den letzten 5 Minuten überschlugen sich die Ereignisse. Auf das 5:0 durch Xaver Willert und das 6:0 durch Lian Hofmann, folgte der Ehrentreffer zum 6:1 für den Gastgeber. Zuletzt sorgte Xaver Willert mit dem 7:1 für den Endstand.

Mit einer erneut guten Mannschaftsleitung gewann das Team auch dieses Spiel verdient.

U13 FCA – DJK Schweinfurt 3:0

Am vergangenen Freitag stand das Spiel gegen die DJK Schweinfurt auf dem Plan.
Das Spiel entschied der 1. FC Arnstein mit 3:0.
Torschützen waren in der 22. Minute ein Eigentor der DJK. In der 37. Spielminute schoss Aram Mamo das 2:0. Das 3:0 für den FC schoss Devin Caliskan in der 42. Minute.
Trotz eines Sieges mit 3 Toren konnte an diesem Tag nicht die zu erwartende Leistung abgerufen werden.

Derby Sieg der U9

SG Schwebenried-Schwemmelsbach – SG Arnstein-Gänheim 0:7

Am Montag trat die U9 zum Derby gegen Schwebenried/Schwemmelsbach an. Nach einem furiosen Start stand es nach 10 Minuten schon 3:0. Die Tore erzielten 2x Leo Hofmann und Sami Fulp. Vor der Halbzeit schob Kilian Wück nach einem sehenswerten Spielzug das 4:0 ein.

Nach dem Wiederbeginn stellte abermals Leo Hofmann mit dem 5:0 die Weichen auf Sieg. Ein Treffer von Ben Lorenz führte zum 6:0 und zum  Endstand traf erneut Leo Hofmann.

Vor allem in den ersten 15 Minuten spielte das gesamte Team hervorragend und erspielte sich somit einen hochverdienten Derby-Sieg.

Nächstes Spiel: Samstag 10.10.20 um !! 14:00 Uhr !! in Essleben

Jugendberichte FC Arnstein

U7 FC Arnstein – FC Geldersheim 10:3

Auch im zweiten Saisonspiel am 26.09.2020 konnten die Jüngsten des FC Arnstein einen Sieg einfahren.
Gegner im Heimspiel war der FC Geldersheim. Mit teilweise schönen Spielzügen konnte der FCA bereits mit einem 3:0 Vorsprung in die Pause gehen.
Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Arnsteiner mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung das Spiel für sich gestalten.
Am Ende stand es dann 10:3 für die Heimmannschaft.
Die Defensivabteilung um unseren starken Torhüter konnte weitere Torchancen der beiden guten Gästestürmer vereiteln.

Torschützen waren Matthew Arnold mit 6 Toren, Lukas Schön mit 3 Toren und Lennart Göbel 1 Tor.

Das nächste Spiel der U7 findet am 10.10.2020 in Waigolshausen statt. Anpfiff ist um 16.00 Uhr.

U9 SG Arnstein-Gänheim – Jahn Schweinfurt 5:1

Im ersten Heimspiel der Saison konnte die SG einen weiteren Sieg einfahren. Nach einem guten Beginn, führte man durch einen Treffer von Leo Hofmann, schnell mit 1:0. Mit zunehmender Spieldauer kamen die Gäste besser ins Spiel und es gab noch gute Chancen auf beiden Seiten.
Die zweite Halbzeit begann dann gleich mit einem Weckruf und dem Gast gelang nach einer Ecke der verdiente Ausgleich. Nun ging ein Ruck durch die Mannschaft und Leo Hofmann konnte die Truppe kurze Zeit später wieder in Führung bringen. Nachdem Sami Fulp auf 3:1 erhöhte, setzte der Jahn alles auf eine Karte und man konnte den nun gebotenen Platz besser nutzen. Erneut traf Leo Hofmann zum 4:1 und Hannes Bauer stellte den Schlusspunkt mit dem 5:1 her.
Nach der Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit, war dies am Ende ein verdienter Sieg!
Das nächste Spiel findet am Montag 05.10.2020 um 18:15 Uhr in Schwemmelsbach statt.

U15 SG Schwebenried/Arnstein – Pfändhausen 1:1

Ein Unentschieden noch kämpferischer Topleistung! Nach vielen krankheitsbedingten Absagen, musste die U15 mit nur elf Spielern antreten. Ohne Auswechselspieler erkämpfte sich die Mannschaft, nach einem 0:1 Rückstand, noch ein hochverdientes 1:1 Unentschieden. Hervorzuheben war vor allem die taktische Disziplin welche die Spieler an den Tag legten. Weiter so!!! Am kommenden Freitag, 2. Okt. um 18 Uhr in Schwebenried, empfängt die U15 die Mannschaft aus Sennfeld.

Spielbericht Jugend 1. FC Arnstein

U7 G-Junioren

Erstes Spiel der U7 gegen die SG Brebersdorf/Egenhausen.

Am Samstag den 12.09.2020 fand das erste Spiel der neuen Saison der U7 statt. Die jüngsten des FCA konnten hierbei einen Kantersieg einfahren. Bereits zur Halbzeit stand es 13:0 für die Heimmannschaft. Bis zum Ende des Spiels konnten die Jungs das Ergebnis auf 25:0 erhöhen. Torschützen hierbei waren Lukas Schön mit 9 Toren, Simon Barth und Matthew Arnold mit je 4 Toren, Noah Lauer und Jan Albert mit je 3 Toren und Ben Nöth und Remo Lörner mit je einem Tor. Unsere Torhüter Quinn Herold konnte in seinem ersten Spiel zwischen den Pfosten zu Null spielen. Bemerkenswert war die Einstellung der Gäste die trotz der hohen Niederlage nie aufgegeben haben.

U13 D-Junioren

Das erste Freundschaftsspiel der neuen U13 Saison wurde bereits am 29.08.2020 gegen die Sportfreunde aus Stettbach ausgetragen. Hier gewann der 1. FC Arnstein mit 6:1. Das zweite Spiel fand eine Woche später am 05.09.2020 gegen die (SG) TSV Karlburg 2 statt. Hier konnte nach einer sehr spannenden und kämpferischen Leistung ein gerechtes Unentschieden mit nach Hause genommen werden. Ein weiteres Spiel wurde nur vier Tage später gegen die (SG) FV Bachgrund bestritten. Hier verlor man trotz vieler gut ausgespielten Torchancen mit 2:3. Drei Tage später folgte die Revanche gegen die Sportfreunde Stettbach. Auch hier konnte man einen weiteren Sieg einfahren. Das Spiel entschied der FCA mit 4:1. In diesem Spiel war zu beobachten, dass sich zweimal Training die Woche und die vielen Vorbereitungsspiele bezahlt gemacht haben. In Halbzeit zwei war der FC konditionell am stärksten. Mit viel Laufbereitschaft intensiven Zweikämpfen und viel Engagement bleibt Arnstein der Sieger. Wiederum vier Tage später am vergangenen Mittwoch fand das nächste Spiel gegen die (SG) DJK Wülfershausen statt.

Nun freuen sich alle in der Mannschaft und im Verein, dass nun ab dem 19. September wieder der Wettkampfbetrieb mit Zuschauer erlaubt ist. Das Wochenende um den 19.09. nutzt der FC aber für eine wohlverdiente Verschnaufpause aus.

Die Meisterschaftsrunde beginnt mit dem ersten Heimspiel am Samstag den 26.09.2020 um 11:30 Uhr gegen die (SG) DJK-SV Rieden 2.