Archiv der Kategorie: Spielberichte Saison 2021/2022

Spielbericht vom 29.08.2021

Unentschieden in letzter Sekunde

(HK) ARNSTEIN/SCHLEERIETH Am vergangenen Sonntag spielte der FCA in Schleerieth. Man begann stark und konnte mit der ersten Chance durch David Machau in der 5. Minute in Führung gehen. Vorbereitet wurde der Treffer von Spielertrainer Christoph Weeth, der David Machau so freispielte das dieser nur noch aufs Tor laufen musste und den Ball am Torwart vorbei ins Tor schob. In den ersten 15 Minuten war man spielbestimmend und hatte noch einige Chancen die Führung auszubauen. Doch Noah Wintzheimer scheiterte am starken Torwart und David Machau hatte Pech das sein Heber nicht den Weg ins Tor fand, sondern knapp über die Querlatte ging. Ab der fünfzehnten Minute wurde Schleerieth stärker und der FC hatte nicht mehr so den Zugriff aufs Spiel und Gegner wie man das gewohnt ist. In der 23. Spielminute war es dann soweit, nach einer Freistoß-Flanke und einem Gewusel im Strafraum fiel durch ein Eigentor der Ausgleich. Bis zur Halbzeit hatte die Heimmannschaft noch 2 Chancen die nichts zählbares einbrachten, so ging man mit 1 zu1 Unentschieden in die Halbzeitpause.

Spielbericht vom 29.08.2021 weiterlesen

Spielbericht vom 08.08.2021

Hochverdienter Sieg gegen SG Waigolshausen/Theilheim/Hergolshausen 2

(HK) Arnstein Am vergangenen Sonntag sahen die 120 Zuschauer einen hochverdienten und zu jederzeit ungefährdeten Sieg gegen die Gäste aus Waigolshausen/Theilheim/Hergolshausen. In den ersten 20 Minuten hatte man zwar das Heft in der Hand, war spielbestimmend, eine klare Chance zur Führung wollte jedoch nicht gelingen. So dauerte es bis zur 22. Spielminute bis Stefan Bernhard durch einen sehenswerten Alleingang am Torwart vorbeizog und so zum 1 zu 0 vollenden konnte. Nur 2 Minuten Später gelang dem FC in Form von David Machau das 2 zu 0. Nach einer Ecke kam David Machau irgendwie an den Ball und konnte den Ball versenken. In der ersten Halbzeit war es das schon an Toren. Der FC vergab noch einige Chancen, Waigolhausen hatte vor der Halbzeit ihre beste Chance, Marvin Treutlein konnte aber das Gegentor des auf ihn zulaufenden Gästestürmers verhindern. Als sich einige schon wunderten warum der Schiedsrichter nicht zur Halbzeit pfiff, schrie der Linienrichter Eugen G. das sein Bier leer sei und sofort danach pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit.

Spielbericht vom 08.08.2021 weiterlesen