Jugendbericht

Knapper Heimsieg

SG Arnstein-Gänheim gegen FC 05 Schweinfurt 3:2

Am Freitag 09.07. spielte unsere U9 gegen die U8 des FC 05 Schweinfurt. Nach einem starken Beginn, führte man bereits nach 7 Minuten mit 2:0 durch Tore von Sami Fulp und Leo Hofmann. Kurz vor der Pause erhöhte erneut Leo Hofmann auf 3:0.

Nach der Halbzeit kam der FC05 wesentlich besser ins Spiel und verkürzte mit einem Doppelschlag auf 3:2. Allerdings konnte unser Team mit einer starken kämpferischen Mannschaftsleistung den Sieg bis zum Schluss retten.

Einlagespiele am 10.07.21 in Hundsbach

SG Arnstein-Gänheim gegen FV Karlstadt 4:0

Am Samstag 10.07.21 trat die U9 in Hundsbach an und traf im 1. Spiel auf Karlstadt. Nach einem ausgeglichenen Spielbeginn, konnten wir Mitte der ersten Halbzeit mit einem Doppelschlag durch Sami Fulp und Leo Hofmann mit 2:0 in Führung gehen. Durch die gute Abwehrleistung gingen wir mit diesem Ergebnis auch in die Pause.

Für beide Mannschaften gab es in der 2. Hälfte gute Chancen, doch wir konnten erneut mit 2 Toren in der 24. und 26. Minute, durch Jonas Rupp und Elias Schön, auf den Endstand von 4:0 erhöhen.

SG Arnstein-Gänheim gegen SG Büchold 9:1

Im 2. Spiel an diesem Tag, kam es zum Derby gegen die SG Büchold.

Elias Schön konnte schon nach 2 Minuten das 1:0 erzielen und weitere 2 Tore durch Sami Fulp und Leo Hofmann, stellten den Halbzeit-Stand her.

In der 2. Hälfte konnte die SG Büchold schnell auf 3:1 verkürzen. Danach ging es Schlag auf Schlag! Leo Hofmann mit einen 3er Pack, gefolgt von Sami Fulp und dann Lian Hoffmann mit weiteren 2 Toren bildeten den Endstand von 9:1!

In beiden Spielen ist die starke kompakte Mannschaftsleistung hervorzuheben.

Jugendbericht

Am Samstag 10.07.2021 waren die Jüngsten des FC Arnstein zu Gast beim Sportfest des SKV Hundsbach.

In der ersten Partie des Tages standen sich der FCA und der FV Opferbaum/Essleben gegenüber.

In einer umkämpften Partie konnten sich die Arnsteiner am Ende verdient mit 5:3 durchsetzen. 

Die Tore für den FCA erzielten: Lukas Schön 4 Tore und Remo Lörner 1 Tor

Beim zweiten Spiel der U7 ging es gegen den FV Karlstadt. Gegen die spielerisch überzeugende Arnsteiner Mannschaft fanden die Karlstadter keine Mittel und mussten sich am Ende mit 6:0 geschlagen geben.

Torschützen FCA: Lukas Schön und Noah Lauer je zwei Tore, Matthew Arnold und Remo Lörner je ein Tor.

Das nächste Spiel der U7 findet am Montag 19.07.2021 gegen die SG Büchold / Bachgrund statt.

Jugendbericht

Am Samstag 03.07.2021 war die U7 des FC Arnstein zu Gast beim FC Geldersheim.

Von Beginn an hatte der FCA das Spiel im Griff und konnte bereits nach wenigen Sekunden die Führung erzielen.

Immer wieder wurde die massive Abwehr der Gastgeber durch schöne Spielzüge über die Flüge umspielt. 

Beim Pausenpfiff stand es bereits 7:0 für den FC Arnstein.

In der 2. Halbzeit gestalteten die Gastgeber das Spiel offener und Torhüter Quinn Herold konnte sich mit mehreren starken Paraden auszeichnen. Trotz der Gegenwehr der Geldersheimer wurde das Ergebnis bis auf 10:0 ausgebaut.

Insgesamt ein tolle Leistung der gesamten Mannschaft. 

Torschützen: 5 Tore Lukas Schön, je 2 Tore Jan Albert und Matthew Arnold und 1 Tor Lino Weippert

Verdienter Auswärtssieg in Grafenrheinfeld

Nach der langen Corona-Pause bestritten die Jüngsten des FC Arnstein ihr erstes Spiel am 26.06.2021 beim TSV Grafenrheinfeld.

Von Beginn hatte der FCA das Spiel in der Hand und konnte bis zur Pause eine 4:0 Führung herausspielen . Besonders erwähnenswert war der Treffer zum 3:0 durch einen direkt verwandelten Freistoß in den Winkel durch Lukas Schön.

Auch nach der Pause hatten die Gäste das Spiel unter Kontrolle und konnten das Ergebnis durch teilweise sehenswerte Spielzüge auf 7:0 erhöhen.

Die Defensive um den Abwehrchef Matthew Arnold hatte die Stürmer der Gastgeber unter Kontrolle und konnte durch schöne Zuspiele die Offensive immer wieder in Szene setzen.

Torschützen: 5 Tore Lukas Schön, 2 Tore Noah Lauer.