erster FUNiñio Spieltag beim 1. FC Arnstein

Verschaffen Sie sich selbst ein Bild. Alle Fußballfans und –interessierten sind dazu am Samstag, den 19.10.2019 zum ersten FUNiñio Spieltag auf dem Sportgelände des 1. FC Arnstein eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

In der neuen Spielform spielen ab 12:00 Uhr je 3 Spieler der U9-Mannschaften der (SG) VfL Euerbach, (SG) SV Mühlhausen/Schraudenbach, (SG) FV Egenhausen und der (SG) TSV Werneck miteinander. Das Ganze in Abhängigkeit zur verfügbaren Spieleranzahl auf vier Spielfeldern, die gleichzeitig bespielt werden. Zusätzliche gibt es neue Spielregelungen und eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, welche für viel Dynamik und Abwechslung im Spielverlauf sorgen.

Die neue Spielform FUNiñio hat sich bereits in einigen Bundesländern und im südlichen Bayern etabliert. In einer breiten Pilotphase testet der BFV nun die flächendeckende Einführung in Bayern.

Für den 1. FC Arnstein begleiten die Trainer/in Kerstin Büttner, Giulio Maleska und Stefan Gehret die Pilotphase.

Jugend – Aktuell

U9 Junioren

FC Arnstein – TSV Grafenrheinfeld 3:2 (3:1)

Der FC begann gut auf dem schwer bespielbaren Ausweichplatz. Man versuchte immer wieder aus der zweiten Reihe zum Torerfolg zu kommen. In der vierten Minute brachte Jordan den FC per Abstauber in Führung. Innerhalb von 10 Minuten erhöhten Xaver und Jacob, beide per Distanzschuss, auf 3 zu 0. Kurz vor der Halbzeit glückte Grafenrheinfeld, bedingt durch einen Abstimmungsfehler in der Abwehr, der Anschlusstreffer. In der Halbzeit wechselten die FC´ler einmal komplett. Leider waren unsere Jungs wohl noch in der Halbzeit, musste man fast direkt nach Anpfiff das 3 zu 2 hinnehmen. Dadurch wurde der TSV Grafenrheinfeld bestärkt, man konnte sich nur noch gelegentlich befreien. Der TSV drückte immer mehr auf das 3 zu 3 doch Paul bekam immer wieder einen Fuß bzw ein anderes Körperteil dazwischen das es letztendlich bei dem 3 zu 2 für uns geblieben ist.

Jugend – Aktuell weiterlesen

Spielbericht vom 29.09.2019

SC Hesselbach II – FC Arnstein 2:6 (2:2)

Verdienter Sieg gegen Hesselbach II. Bereits am 29.9. war man in Hesselbach bei der dortigen Reserve zu Gast.Über die gesamte Spielzeit hinweg war Arnstein die bessere Mannschaft. Man erspielte sich Chance um Chance, bei einer besseren Verwertung wäre der Sieg noch höher ausgefallen. Lange bevor Hesselbach mit ihrem ersten Torschuss in Führung ging (23.) hätte Arnstein schon das ein oder andere Tor erzielen können. Doch man ließ sich nicht beirren, der an diesem Tag stark aufspielende Lennart Pfister konnte

Spielbericht vom 29.09.2019 weiterlesen

U9 Junioren nehmen an Funino-Turnier teil

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte nahm der FC Arnstein mit einer Mannschaft am Pilotprojekt Funino-Fußball im Kreis Schweinfurt teil. Gespielt wird im sogenannten Champions-League Modus. Es wird auf vier Feldern gespielt, Der Gewinner rückt ein Feld nach vorne, der Verlierer rückt ein Feld nach hinten. Da auf vier Tore gespielt wird fallen hier sehr viel Tore. Um den Spielern möglichst viel Einsatzzeit zu gewähren muss nach jedem Tor gewechselt werden. Die Jungs machten es teilweise richtig gut in den Spielen und hatten sehr viel Spaß an dieser neuen Form des Fussballs da jeder viel Spielzeit und viele Ballkontakte hatte. Fleisigster Torschütze auf Seiten des FC Arnstein war Max Markert. Das nächste mal kann man die Jungs bei dieser neuartigen Form des Fußbalsl am 19.10. in Arnstein beobachten.

Das nächste „reguläre“ Spiel findet am Mittwoch den 2.10. um 18 Uhr in Arnstein gegen den TSV Grafenrheinfeld statt.